Buchhalter veruntreut eine Million-zweieinhalb Jahre teilbedingt

  • Abo
  • |

  • E-Paper
  • |

  • Werbung
  • |

  • Todesanzeigen
  • |

  • Kontakt

Registrieren |
Login

 

15°C

4°C
/

20°C

Jobs
Immobilien
Events

Baselbieter Strafgericht

Aktualisiert am 09.04.15, um 19:00 von Patrick Rudin

 

Buchhalter veruntreut eine Million – zweieinhalb Jahre teilbedingt

Der Verurteilte muss sechs von 30 Monaten absitzen.

Quelle: Simon Schärer

Ăśber zwei Jahre lang hat der Mann Geld veruntreut, jeden Monat rund 40’000 Franken. Eine Erklärung dafĂĽr konnte er vor Gericht nicht liefern.
von Patrick Rudin

Ă„hnliche Themen

Kassierin plĂĽndertVereinskasse – Umdie 50’000 Frankenfehlen

Aktualisiert am 31.03.15, um 16:38 von Andreas Hirsbrunner

BaselbieterVeruntreuungsfallsteht vor demAbschluss

Aktualisiert am 23.11.14, um 21:00

DuggingerKirchen-Kassier zubedingter Haft von 2Jahren verurteilt

Aktualisiert am 01.09.14, um 17:17

Tweet

 

Eigentlich lief alles wie geschmiert: Als 23-jähriger Mann erhielt er bei einer Firma in Aesch eine Stelle als Buchhaltungsassistent, stieg bald zum Buchhalter auf und war vom begeisterten Patron insgeheim schon als künftiger Geschäftsführer auserkoren. Vier Jahre später verdiente er monatlich 6300 Franken und kümmerte sich um die gesamte Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung. Auch konnte er ohne jede weitere Kontrolle durch den Geschäftsführer beliebige Beträge ab dem Firmenkonto überweisen: Er verfügte über sämtliche Logins und Passwörter für das E-Banking.

Doch der Lohn reichte für den gewünschten Lebensstandard offenbar nicht aus: Der Mann fing an, erfundene Rechnungen von tatsächlichen Lieferanten einzubuchen oder fälschte die Rechnungen gar komplett.

Erst nach zwei Jahren aufgeflogen

Überweisungen gingen auf sein Privatkonto, und die Belastungsanzeigen von der Bank fälschte er hinterher ebenfalls wieder passend. Auch die Revisoren hatten jeweils den Eindruck, es seien lediglich normale Lieferantenrechnungen bezahlt worden. Nach zwei Jahren flog die Sache allerdings auf: Die Deliktsumme liegt bei knapp über einer Million Franken.

Gerichtspräsident Daniel Seiler rechnete dem Mann gestern im Strafgericht in Muttenz vor, er habe über 25 Monate hinweg jeden Monat rund 40’000 Franken veruntreut. Der Angeklagte gab die Verfehlungen zwar zu, konnte aber das Ganze nicht so recht erklären. Er erwähnte den Erwartungsdruck des damaligen Chefs sowie die Ansprüche seiner aus gutem Hause stammenden Ehefrau. Das Geld ging offenbar für Möbel, Schmuck, Kleider und Autos drauf.

Arbeitgeber verweigert Vergleich

Bislang zahlte der Mann monatlich 2000 Franken zurück, rund 50’000 Franken hat er bereits abgestottert. Allein etwa 70’000 Franken ergab die Verwertung seiner Wertgegenstände.

Ein Vergleich mit dem ehemaligen Arbeitgeber war bislang nicht möglich: Dessen Anwalt sagte vor Gericht, sein Mandant sei nicht bereit, den Grossteil der Summe von insgesamt einer Million Franken abzuschreiben. Der Verteidiger meinte dazu, die Vergleichsvorschläge seien für seinen Mandanten schlichtweg nicht machbar.

Das Dreiergericht verurteilte den Mann schliesslich – wie von der Staatsanwaltschaft gefordert – zu einer teilbedingten Strafe von zweieinhalb Jahren wegen Veruntreuung und Urkundenfälschung.

Urteil kann weitergezogen werden

Sechs von diesen 30 Monaten muss er absitzen, was eigentlich problemlos mit der elektronischen Fussfessel möglich wäre. Sein heutiger Arbeitgeber weiss allerdings nichts von der Geschichte, und die erwähnte Vollzugsform ist nur in Kooperation mit dem Arbeitgeber möglich. Der Verteidiger hatte 18 Monate bedingt gefordert, er kann das Urteil aber noch weiterziehen.

(bz Basel)

 

article
129019626
Ăśber zwei Jahre lang hat der Mann Geld veruntreut, jeden Monat rund 40’000 Franken. Eine Erklärung dafĂĽr konnte er vor Gericht nicht liefern.
Buchhalter veruntreut eine Million – zweieinhalb Jahre teilbedingt
http://www.bzbasel.ch/basel/baselbiet/buchhalter-veruntreut-eine-million-zweieinhalb-jahre-teilbedingt-129019626
2015-04-09 17:00:00
http://static.a-z.ch/__ip/pvWywlRZvLJH_9Zzb7E9vGV0X0Q/c9e16d843abb0d1a57c5db252bd26744e1d98349/teaser-veeseo/geld-in-die-eigene-tasche-stecken
Veruntreuung, Buchhalter, Strafgericht, Baselland, Daniel Seiler
basel baselbiet

Information

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion:
Bei uns dürfen alle kommentieren. Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne, sofern Sie sich an ein paar grundlegende Regeln halten. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden nicht veröffentlicht. Auch solche, die in Dialekt verfasst sind, publizieren wird nicht. Ebenfalls gelöscht werden Kommentare, die aufgrund mangelnder Rechtschreibung oder Schrift in Grossbuchstaben kaum zu lesen sind. Nicht publiziert werden überlange Kommentare (länger als 650 Zeichen).

Die Beiträge werden von der Redaktion vorab gesichtet, bevor Sie online gehen. Das kann manchmal etwas dauern. Wer sich bei uns einen Account mit Login zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt, der wird vorrangig behandelt.
Wir können keine Fragen beantworten, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Anzeige

Fehler gesehen? Jetzt melden!

Fill out my online form.

Die URL zum Artikel wird automatisch ĂĽbertragen.

 

 

Anzeige

Top Jobs

Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen: Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis aufrufen: Top Jobs

Anzeige

bz Basel im Ăśberblick

  • Region
    Basel-Stadt |
    Baselbiet
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Sport
    Fussball |
    Tennis |
    Eishockey |
    Ski/Wintersport |
    Weitere Sportarten |
    Regionalsport |
    Tabellen
  • Panorama
    Vermischtes |
    People
  • Kultur
    Film/TV |
    Musik |
    Buch, BĂĽhne, Kunst |
    Veranstaltungen |
    Im Kino
  • Blaulicht
  • Leben
    Leben |
    Digital |
    Gesundheit |
    Forschung und Technik
  • Video
  • Mitmachen
    Leser-Reporter |
    Schnappschuss |
    Umfragen |
    Dein SMS |
    Newsletter
  • a-z.ch
    Immobilien |
    Jobs |
    Fahrzeuge |
    Veranstaltungen |
    Vereine |
    Lokal
  • bz Basel
    Abonnement |
    Inserieren |
    bz Bonus |
    E-Paper |
    Archiv |

    Kontakt & Impressum |
    AGB |
    Hilfe

AZ Medien

Tageszeitungen:

az Nordwestschweiz | az Aargauer Zeitung | az Badener Tagblatt | bz Basellandschaftliche Zeitung | bz Basel | az Limmattaler Zeitung | az Solothurner Zeitung | az Grenchner Tagblatt | ot Oltner Tagblatt

Sonntagszeitung:

Schweiz am Sonntag

Anzeiger:

Anzeiger Bezirk Affoltern | AZEIGER | Berner Landbote | Grenchner Stadt-Anzeiger | Lenzburger Bezirksanzeiger | Limmatwelle | Oberbaselbieter Zeitung | Stadtanzeiger Olten | Wochenblatt Birseck/Dorneck | Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Zeitschriften/BĂĽcher:

FIT for LIFE | KOCHEN | natĂĽrlich | wir eltern | Bâtitech | Chemie Plus | Elektrotechnik ET | Haustech | HK Gebäudetechnik | Megalink | Technica | AT Verlag

TV-Senderfamilie:

TeleZĂĽri | Tele M1 | TeleBärn | TV24 | Belcom

Online:

Nordwestschweiz Netz | watson | a-z.ch | Marktspiegel | HeimMärt | Gedenkzeit.ch

Druck/Vertrieb:

Mittelland Zeitungsdruck | Vogt-Schild Druck | Weiss Medien | AZ Vertrieb

© Copyright 2010 – , bz Basel

Buchhalter veruntreut eine Million – zweieinhalb Jahre teilbedingt …

Laisser un commentaire