Palästinenser bei Zusammenstössen nahe Hebron getötet | 1815ch

  • News+
    • Wallis+
      • Aktuell
      • Kultur
      • Kulturagenda
    • Schweiz+
      • Politik
      • Wirtschaft
      • Kultur
    • Ausland+
      • Politik
      • Wirtschaft
      • Kultur
    • Sport+
      • Wallis
      • Schweiz
      • Ausland
    • Vermischtes+
      • News
      • Wissen
      • Wetter
    • Wahlen 2015+
      • News Wahlen 2015
  • WB+
    • E-Paper
    • WB Archiv
    • Aboservice+
      • Abonnemente
      • Registration
      • Probeabo
      • Adresse ändern
      • Ferienadresse
    • Werbung+
      • Online-Werbung
  • RZ+
    • Zeitung+
      • Frontal
      • Region
      • Standpunkt
      • Nachgefragt
    • Fadugrad
    • Unterhaltung+
      • Piazza
      • Angetroffen
    • Videos
    • E-Paper
  • 1815.Club
  • 1815.Märt+
    • Immobilien
    • Stellen
    • Fahrzeuge
    • 5liber
    • Diverses
  • Service+
    • Wettbewerbe
    • Leserreisen
    • Stäruchuchi+
      • Alltag
      • Festlich
      • Fleisch
      • Vegetarisch
    • Regio Info
    • 1815.Club
  • Trauer
  • Login
  • ePaper
  • Ventil
  • Babies
  • Videos
  • Bilder
  • Wetter
  • Suchen
  • 1815 Club
  • 1815 Märt
  • Abo
  • Werbung
  • Impressum
  • Kontakt
  • Leser-Reporter

Mengis Gruppe:
Mengis Druck und Verlag AG
Mengis Medien AG
Mengis Druck AG
Rotten Verlag AG
Alpmedia AG

Sa: 6°/18°

So: 2°/20°

  • Abo
  • Werbung
  • Kontakt
  • Leser-Reporter
  • Login
  • ePaper
  • Ventil
  • Babies
  • Videos
  • Bilder
  • News
  • WB
  • RZ
  • 1815.Club
  • 1815.Märt
  • Service
  • Trauer
  • Wallis
  • Schweiz
  • Ausland
  • Sport
  • Vermischtes
  • Wahlen 2015
  • Sie sind hier:
  • Home
  • News
  • Ausland
  • Politik
  • Palästinenser bei Zusammenstössen nahe Hebron getötet

Nahost | Palästinenser im Westjordanland getötet
Palästinenser bei Zusammenstössen nahe Hebron getötet

1/1
Palästinenser bewerfen Sicherheitskräfte mit Steinen (Archiv)
Foto: Keystone

Quelle: SDA

10.04.15

0

Bei Zusammenstössen mit der israelischen Armee im Süden des israelisch besetzten Westjordanlandes ist am Freitag ein Palästinenser getötet worden. Zwei weitere wurden verletzt.

Eine israelische Militärsprecherin sagte, rund 700 Palästinenser hätten israelische Sicherheitskräfte am Rande eines Begräbnisses nahe Hebron mit Steinen und Brandbomben beworfen. Die Soldaten hätten um ihr Leben gefürchtet und versucht, die Menge mit Tränengas und Gummigeschossen zu stoppen. Die Demonstranten hätten die Soldaten jedoch weiterhin attackiert.Die Armee sagte, sie untersuche den Vorfall. Die genauen Umstände des Todes sind noch unklar.Die palästinensische Nachrichtenagentur Maan berichtete, Palästinenser hatten nahe Hebron einen Mann zu Grabe getragen, der einige Monate nach seiner Entlassung aus einem israelischen Gefängnis gestorben war. Die Palästinenser machen eine falsche medizinische Behandlung für den Tod des Mannes verantwortlich.

10. April 2015, 16:54

Artikel teilen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Artikel

Empfehlungen

  • Newsticker
  • Meistgelesen
  • 23:11 Aegerter Neunter, Pech für Lüthi
  • 22:21 Der HC Davos entthront die ZSC Lions
  • 21:55 St. Gallen beendet Berner Erfolgsserie
  • 21:41 Eurogruppe gibt Athen Zeit bis zum 20. April
  • 20:51 US-Kongressgebäude nach Schusswechsel abgesperrt
  • 20:43 Ein Punkt für Schällibaums Chiasso
  • Skilift Hirli wird durch Sesselbahn ersetzt
  • Steve Locher nicht mehr Trainer der besten Schweizer Slalom-Fahrer
  • Sitten müsste noch zwei Zähler gut machen
  • «Gabalier kommt definitiv nicht»
  • Hotelierverein Zermatt vor herausforderungsreichem Jubiläumsjahr
  • Asbest in der Garderobe
  • Jubiläum | Beitritt zur Eidgenossenschaft

    200 Jahre auf 200 Seiten

    Der Kanton Wallis feiert im Jahr 2015 das 200-Jahr-Jubiläum seines Beitritts zur Schweiz. Im […]

    Reisen | Mit der visenti-reisen AG…

    Das unvergessliche Reiseerlebnis

    Publireportage | Nach dem Motto: «Die Welt ist viel zu schön um darüber hinweg zu fliegen» fahren wir Sie gemächlich […]

    Ventil | der Walliser Blog

    Magere Models

    1815.ch | Das Gewicht: Man mag es oder man hasst es. Gerade junge Menschen werden immer mehr dazu verführt, […]

    1815.Märt – Jetzt inserieren

    Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

    Kultur im Wallis

    • 15.04.2015 | Vorführung
      Zauberlaterne
    • 20.04.2015 | Lesung
      Pierre Imhasly 75
    • 13.04.2015 | Vorführung
      Cinéculture – « Usfahrt Örlike »
    • 12.04.2015 | Vorführung
      Cinéculture – « Conducta »

    mehr

    Kursangebote

    • Richtig PRÄSENTIEREN mit PowerPoint
    • Familien- und systemische Aufstellungen
    • Deutsch Semi-Intensiv Anfänger/innen
    • Lu Jong – tibetisches Heilyoga

    mehr

    Sitemap

    Impressum

    News

    • Wallis
    • Schweiz
    • Ausland
    • Sport
    • Vermischtes

    Abonnements

    • Aboservice
    • Alle Aboangebote
    • Probeabo
    • Ferienumleitung
    • Adresse ändern

    Verlag & Services

    • 1815.Club
    • Regio Info
    • Werbung
    • Tarif/Mediadaten WB
    • Tarif/Mediadaten RZ

    1815.Märt

    • Immobilien
    • Fahrzeuge
    • Stellen
    • Diverses

    Mengis Gruppe

    Seewjinenstrasse 4
    3930 Visp
    Tel. +41 (0)27 948 30 40
    Fax. +41 (0)27 948 30 41

    • Kontakt

     

    • Mengis Druck und Verlag AG
    • Mengis Medien AG
    • Mengis Druck AG
    • Rotten Verlag AG
    • Alpmedia AG

    © 2015 Mengis Medien AG – Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | Impressum | AGB | AGB 1815.Märt | AGB 1815.Club
    Website by update AG, Zürich

    Palästinenser bei Zusammenstössen nahe Hebron getötet | 1815.ch

    Laisser un commentaire